Samstag, 02.12.2017

von 13.00 - 16.30 Uhr

Am Samstag, 02. Dezember 2017, öffnet die Adolf-Reichwein-Gesamtschule ab 13.00 Uhr wieder ihre Türen für ihren traditionellen Adventsbasar. Neu ist in diesem Jahr, dass auf dem oberen Schulhof ein kleiner Adventsmarkts eröffnet wird, auf dem der Förderverein und einige Klassen ein interessantes Angebot präsentieren. Freuen Sie sich also, auf ein außergewöhnlich großes Sortiment an dekorativen Weihnachtsgestecken unseres Fördervereins und einzelner Klassen. Genießen Sie außerdem bei Kaffee und Saft ein reichhaltiges süßes und herzhaftes kulinarisches Angebot.

Eingeladen sind alle jetzigen und ehemaligen Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie die Nachbarn der Schule und alle der Schule verbundenen Mitbürger.

Bereits jetzt möchten wir allen Besuchern unseres Adventsbasars ein herzliches Dankeschön sagen. Durch Ihr Kommen zeigen Sie Ihr Interesse und Ihre Wertschätzung für die Arbeiten der Schüler, die sich an vielen Stellen engagiert eingebracht haben. Durch den Verkauf weihnachtlicher Geschenke und aus den Erlösen der Cafeteria und der Klassenstände können wir, wie in den Vorjahren, wieder viele Projekte unterstützen und im Kleinen etwas Not lindern. Allen, die sich mit viel Engagement für eine gute Sache einbringen, nochmals auch an dieser Stelle, herzlichen Dank für die Unterstützung.

Die Schulhöfe stehen als öffentliche Parkfläche nicht zur Verfügung. Parkstreifen sind im umliegenden Buchfinkenweg, Nachtigallenweg, Kohlmeisenweg und Amselweg vorhanden.

 

 

Bildergebnis für clipart tannengrün

 Adventsbasteln 2017

Liebe Eltern,

für das Basteln zum Adventsbasar brauchen wir noch kreative und handwerklich ambitionierte Menschen!

Nur Mut, wir brauchen keine Genies und Künstler, wir brauchen Menschen die sich etwas zutrauen!

Aktuell wünschen wir uns besonders Leute, die gerne mit Holz arbeiten!

Wenn Sie zu den festen Terminen keine Zeit haben aber trotzdem helfen möchten, können Sie sich gerne an Sylvia Mertens wenden und etwas vereinbaren: Tel. 0162 4305407 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • 09.10.     18.00 Uhr          Kreativ - Technikraum
  • 16.10. ab 16.00-19.00 Uhr Kreativ - Technikraum
  • 06.11. ab 16.00-19.00 Uhr Kreativ – Technikraum
  • 13.11. ab 16.00-19.00 Uhr Kreativ – Technikraum
  • 20.11. ab 16.00-19.00 Uhr Kreativ – Technikraum
  • 25.11. ab 10.00 Uhr          Zweige schneiden   (oberer Schulhof)
  • ab 27.11. Endspurtwoche 8.00-19.00 Uhr (Basteln - dekorieren - Kränze stecken)
  • 02.12. Adventsbasar

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

 

ich lade Euch herzlich ein zu unserer nächsten

Vorstandssitzung

am Dienstag, den 16. Mai 2017 um 18 Uhr

in der Bibliothek der Städt. Adolf-Reichwein-Gesamtschule

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Förderanträge
  3. Internetauftritt Förderverein
  4. Aktivitäten zur Einschulung
  5. Schuljubiläum Planungsstand
  6. Verschiedenes

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Martin Sander

  1. Vorsitzender

Das sind wir !

Der Förderverein der Adolf-Reichwein-Gesamtschule existiert seit 1987. Seitdem haben sich immer mehr interessierte Eltern, Lehrer und andere Förderer zu diesem Förderverein zusammengefunden und sich aktiv in das Schulleben eingebracht.Wir wollen die Schule bei ihrer Entwicklung und ihrer pädagogischen Arbeit unterstützen und so zur Verbreitung des Gesamtschul-Gedankens beitragen und unseren Kinder eine optimale Lernumgebung zu bieten.

Der Vorstand

Martin Sander - 1. Vorsitzender

Roman Bossart - 2. Vorsitzender

Markus Ignatzek - 3. Vorsitzender

Michaela Harnisch-Müller - Kassiererin

 

Martina Neumann-Gerhards - Schriftführerin

Beisitzer/innen: Sylvia Mertens, Francoise Hempel, Andrea Benz, Frank Bisterfeld, Carmen Oversohl, Illona Krenn, Stephanie Walter, Michael Gerhards, Detlef De Lavaer

Kassenprüfer: Reiner Kemmerling, Hans-Gerd Kalwellis

Unsere Tätigkeiten!

Unterstützung der Schule bei ihren Bemühungen um ergänzende Schuleinrichtungen wie:

  • Bibliothek als Selbstlernzentrum
  • Berufswahlorientierungsbüro 
  • Unterstützung der Ausgestaltung der Schule sowie der Ausstattung mit schülergerechtem Lern-und Unterrichtsmaterial. 
  • Auszeichnung von Schülerinnen und Schülern sowie von Schülergruppen bei besonderen Leistungen außerhalb des Unterrichtes. 
  • Unterstützung von Schülerveranstaltungen, wie Theateraufführungen, Studienfahrten, Lesungen von Jugendbuchautoren. 
  • Ausstattung von Schulsportmannschaften mit Trikots und Sportgeräten u. v. m. Pflege und 
  • Vertiefung des Zusammenhalts der Schulgemeinde sowie mit Freunden, Förderern und „Ehemaligen“ der Schule.
  • die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern an Klassen- und Studienfahrten

 

Interesse bekommen unsere Schule gemeinsam zu gestalten?

Rufen Sie an! Wir sind für Sie da!

Zum Seitenanfang